Mit dem Fahrrad zur Schule

Was heißt „Fahrrad fahren können“?

Um Ihnen eine Übersicht zu geben, was ein Kind kann, insbesondere, ob es bereits in der Lage ist, das sehr komplexe System Straßenverkehr zu beherrschen, geben wir Ihnen hier eine Übersicht, wozu Kinder in welcher Altersstufe fähig sind. Vor allen Dingen wird daraus ersichtlich, dass sich Fahrrad fahren nicht nur auf das Gleichgewicht halten beschränkt, sondern viele Faktoren Einfluss auf die Teilnahme am Straßenverkehr haben.

Der in der Grafik angegebene grüne Bereich macht deutlich, in welchem Zeitraum das Kind die jeweilige Fähigkeit erwirbt, und es geht deutlich daraus hervor, dass zum Beispiel die Entwicklung des Sichtfeldes frühestens mit 7 Jahren beginnt, in vielen Fällen aber erst später.
Entfernungen und Geschwindigkeiten können 8-jährige Kinder überhaupt noch nicht einschätzen!

Daher unsere Bitte:
Lassen Sie Ihr Kind frühestens am Ende der 3. Klasse unbegleitet mit dem Fahrrad zur Schule fahren!